Zum Hauptinhalt springen

Das war der «Bund»-Adventskalender

Während 24 Tagen haben wir eine Berner Tür gezeigt und was sich dahinter verbirgt. Hier gibt es nochmal alle Türen in der Übersicht.

Die Adventszeit bringt meistens mehr Hektik mit sich, als uns lieb ist. Momente der Besinnung, Einkehr und Ruhe sind rar und darum umso wertvoller. Wo und wie viele solche Momente wir uns gönnen, ist für jeden verschieden.

Im Adventskalender des «Bund» stellt die Redaktion jeden Tag eine Person aus dem Raum Bern vor, die für uns eine Tür öffnet und uns mitnimmt zu einem wertvollen Objekt. Sie lassen uns anhand der ausgewählten Gegenstände teilhaben an ihrem ganz persönlichen Ritual. Diese reichen von der Vorfreude auf Weihnachten bis hin zu Passionen, die nichts mit Religion zu tun haben.

Sollte der Adventskalender nicht angezeigt werden, neigen Sie ihr Mobiltelefon bitte in die Querformat-Ansicht

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch