Zum Hauptinhalt springen

Zweite Tramachse durch Bern

Nach dem 10er-Tram soll eine zweite Tramlinie durch die Innenstadt gebaut werden. Sie soll den Tramverkehr in den Hauptgassen der Altstadt deutlich reduzieren.

Eine zweite Tramlinie durch die Innenstadt soll den Verkehr in den Hauptgassen deutlich reduzieren.
Eine zweite Tramlinie durch die Innenstadt soll den Verkehr in den Hauptgassen deutlich reduzieren.
Manuel Zingg

Ein Anliegen der Stadtpolitik ist eine zusätzliche Tramachse durch die Innenstadt und am überlasteten Umsteigeknoten Hirschengraben vorbei. Damit könnte der intensive Tramverkehr durch die Markt- und Spitalgasse verringert werden. Gleichzeitig mit dem Kredit für das 10er-Tram wird der Stadtrat auch über einen Projektierungskredit für die zweite Tramachse entscheiden. Weiterverfolgt werden soll diese allerdings nur, falls das Volk am 28. September dem Bau der 10er-Tramlinie gutheisst. Denn ohne zusätzliche Tramlinie liesse sich eine zweite Tramachse gegenüber Kanton und Bund sachlich kaum begründen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.