Zum Hauptinhalt springen

Zusammenfaltbare Flasche für Hahnenwasser ist «Kult»

Die Universität Bern erzieht die Studenten mit Kunststoffflaschen zum Trinken von Leitungswasser.

Bunt und beweglich: Rund 8000 Stück sind bereits verkauft.
Bunt und beweglich: Rund 8000 Stück sind bereits verkauft.
Valérie Chételat

Berner Studentinnen und Studenten leben während der Prüfungszeit nicht nur von Kaffee und Energydrinks. Wie ein Besuch auf dem Von-Roll-Campus der Universität Bern zeigt, gehört Wasser zur Standardausrüstung der Paukenden, die es sich in der Bibliothek und am Schatten gemütlich gemacht haben. Seit Februar sind an der Uni neben den Einwegflaschen auch bunte Flaschen aus dem Kunststoff Polypropylen zu entdecken, die sich zusammenfalten lassen. Zu einem reduzierten Preis für vier Franken stehen die wieder auffüllbaren Flaschen der Thuner Marke Squeasy in den Mensen zum Verkauf. Auf Twitter kursiert ein offizielles Bild von Rektor Martin Täuber mit einer solchen Flasche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.