Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Veganer zeigen an der BEA Schockvideos

«Schau nicht weg. Öffne deine Augen und dein Herz», heisst die Botschaft zum Schluss des Filmes, den der Verein Tier-im-Fokus auf vier Bildschirmen an ihrem Stand abspielt. Er zeigt fünf Minuten lang brutale Szenen von Tierschlachtungen und eingepferchten Tieren.
Hühner, Küken, Truten, Thunfische, Kühe, Schweine...alle haben in den gezeigten Szenen eins gemeinsam: Sie werden von Menschen gequält und getötet. Wer fünf Minuten durchhält, erhält einen Franken bar auf die Hand. ©Franziska Rothenbuehler
Junge Leute seien dem Thema Veganismus gegenüber aufgeschlossener.
1 / 9