Zum Hauptinhalt springen

Unterkunft mit Dusche und Wärmelampe

Dreimal wöchentlich setzt das Team von Gemeinderat Reto Nause den Colorado-Kröten Grillen und Mehlwürmer vor.
Die Colorado-Kröten dürfen während des Umbaus des Vivariums im Tierpark in der Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie gastieren.
Sobald das Vivarium im Dählhölzli umgebaut ist, werden die Kröten in ein 18-Quadratmeter-Gehege ziehen.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.