Zum Hauptinhalt springen

Theater Matte für Rollstuhlfahrer offen

Das Theater Matte in Bern ist dank einem neuen Treppenlift künftig für Rollstuhlfahrer zugänglich. Bei Kulturangeboten, die speziell auf Behinderte ausgerichtet sind, ist das Zentrum Paul Klee führend.

Der neue Treppenlift im Theater Matte in Bern ist am Samstag eingeweiht worden.
Der neue Treppenlift im Theater Matte in Bern ist am Samstag eingeweiht worden.
Tobias Ankliker

Die Forderung, dass Neu- und Umbauten behindertengerecht ausgeführt werden sollen, wird von vielen Bauherren als lästig empfunden. Das Theater Matte in Bern dagegen hat vor einem Jahr aus eigener Initiative den Bau eines Treppenlifts erwogen, damit seine Vorstellungen auch von Leuten im Rollstuhl besucht werden können. «Den Anstoss gab, dass wir solche Lifte in anderen Theatern gesehen haben», sagt auf Anfrage Peter Kaufmann vom Theater Matte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.