Zum Hauptinhalt springen

Teurer Lausbubenstreich in Nidau

Am frühen Sonntag wurde an der Hauptstrasse in Nidau ein umgekippter Personenwagen entdeckt. Wie sich herausstellte, wurde der Personenwagen von Unbekannten umgekippt.

Als die Beamten am Tatort eintrafen, war weit und breit niemand mehr zu sehen.
Als die Beamten am Tatort eintrafen, war weit und breit niemand mehr zu sehen.
Newspictures
Vermutlich handelte es sich um einen Lausbubenstreich.
Vermutlich handelte es sich um einen Lausbubenstreich.
Newspictures
Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.
Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.
Newspictures
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch