Zum Hauptinhalt springen

SVP plant ohne Erich Hess

SVP-Nationalrat Hess wird kaum für die Berner Stadtregierung kandidieren. Für eine Mitte-rechts-Allianz wird es nun einfacher.

Rudolf Friedli und Thomas Fuchs (von rechts) mussten bei den Stadtberner Wahlen 2016 eine Enttäuschung hinnehmen. Ihr Spitzenkandidat Erich Hess (Plakat) fiel durch.
Rudolf Friedli und Thomas Fuchs (von rechts) mussten bei den Stadtberner Wahlen 2016 eine Enttäuschung hinnehmen. Ihr Spitzenkandidat Erich Hess (Plakat) fiel durch.
Franziska Rothenbühler

«Zum heutigen Zeitpunkt ist nicht er der Kandidat, auf den die SVP bauen wird»: Dies sagt Thomas Fuchs über Erich Hess und dessen mögliche Ambition, 2020 für die Berner Stadtregierung zu kandidieren. Im «Bund» von Freitag hatte Hess noch gesagt, eine Gemeinderatskandidatur sei «sicher nicht ausgeschlossen». Fuchs ist Präsident der Stadtberner SVP, Hess ist Stadt-, Gross- und Nationalrat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.