Zum Hauptinhalt springen

Stadtbachweg nicht mehr beleuchtet

Im Dunkeln tappt, wer in der Nacht oberhalb des Loryplatzes den Weg am Stadtbach entlangspaziert. Schwach beleuchtet wird der Fussgängerweg nur von der parallel unterhalb laufenden Strassenbeleuchtung der Effingerstrasse.

Eine Nachfrage bei Energie Wasser Bern (EWB) ergab, dass die früher bestehende teilweise Beleuchtung des Stadtbachwegs bereits seit zwei Jahren ausser Betrieb sei und jetzt im Zuge der Fertigstellungsarbeiten für das Tram Bern-West rückgebaut werde. Reklamationen habe es in dieser Zeit bis auf eine Anmerkung letzte Woche nicht gegeben, sagt Ernst Siegenthaler, Leiter der öffentlichen Beleuchtung bei EWB.

Halbe Beleuchtung nicht zulässig

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.