Zum Hauptinhalt springen

Stadt Bern will Kifferclubs 
in einem Versuch testen

Bern soll mit anderen Städten neue Wege mit Cannabis Social Clubs erproben.

Kiffen in Bern? In Cannabis Social Clubs könnte das möglich werden, doch das juristische Fenster ist klein.
Kiffen in Bern? In Cannabis Social Clubs könnte das möglich werden, doch das juristische Fenster ist klein.
Franziska Scheidegger

Die Stadt Bern soll die blockierte Schweizer Drogenpolitik überwinden und neue Strategien erproben. Seit der Schliessung der Hanfläden vor Jahren setze der Staat einseitig auf Repression, unterscheide nicht zwischen harten und weichen Drogen und kriminalisiere Tausende von Jugendlichen. Das sei ein Rückschritt, der die Gesellschaft nicht weiterbringe. Gefragt seien neue Ideen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.