Zum Hauptinhalt springen

«Sprache allein ist keine Garantie für eine erfolgreiche Integration»

«Guten Tag, wie geht es Ihnen?»: Das ist eine der ersten Fragen, die jemand lernt, der bei Lernpunkt – der Sprachschule der Heilsarmee Flüchtlingshilfe – einen Deutschkurs besucht. Einblicke in den Alltag einer Deutschschule.

Nationalität und Geschlecht spielen bei der Klasseneinteilung keine Rolle.
Nationalität und Geschlecht spielen bei der Klasseneinteilung keine Rolle.
Adrian Moser
Was zählt im Lernpunkt ist einzig das Sprachniveau.
Was zählt im Lernpunkt ist einzig das Sprachniveau.
Adrian Moser
Immer wieder wird gelacht – über Fehler, über Missverständnisse, über sich selbst.
Immer wieder wird gelacht – über Fehler, über Missverständnisse, über sich selbst.
Adrian Moser
1 / 3

«Ich habe die Reise gegessen, mit ganze grosse Familie.» So beschreibt ein älterer Mann sein Wochenende und löst in der Klasse Gelächter aus. «Sie haben Reis gegessen», korrigiert die Lehrerin und «eine Reise macht man». «Deutsch mittel mit Integration» heisst die Klasse, in der zurzeit neun Leute mit Migrationshintergrund Deutsch lernen. Sie gehören bereits zu den fortgeschrittenen Schülern im Lernpunkt, der Sprachschule der Heilsarmee Flüchtlingshilfe. Hier können Asylsuchende und vorläufig aufgenommene Flüchtlinge im Kanton Bern Deutsch lernen – und Integration. So steht es auch auf dem Logo der Schule.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.