Zum Hauptinhalt springen

SP Stadt Bern löst anonymen Spenderclub auf

Die SP Stadt Bern will ihren Club für anonyme Spender auflösen. Der Aufwand lohnte sich nicht.

«Nicht zukunftsträchtig»: Der abtretenden Präsident der SP Stadt Bern, Thomas Göttin zum anonymen Spendenclub.
«Nicht zukunftsträchtig»: Der abtretenden Präsident der SP Stadt Bern, Thomas Göttin zum anonymen Spendenclub.
Valérie Chételat

Anonyme Spender hätte er anlocken sollen, der «Club SP». Leute, die mit der Partei sympathisieren, ihr aber nicht beitreten dürfen oder zu ihrer Zuneigung nicht stehen wollen. Sie konnten ihm beitreten und jedes Jahr einen festen Betrag einzahlen. Ausgerechnet die SP, die sich stets für Transparenz einsetzt, könnte man denken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.