Zum Hauptinhalt springen

Schweizerhof baut Fumoir in ehemaligem Café

Das Hotel Schweizerhof will in der Nachbarliegenschaft ein Fumoir und einen Cigar-Shop einrichten.

Das Fumoir mit CIgar-Shop soll in der Neuengasse 45 gebaut werden.
Das Fumoir mit CIgar-Shop soll in der Neuengasse 45 gebaut werden.
Franziska Scheidegger

Das Hotel Schweizerhof will in der Nachbarliegenschaft ein Fumoir und einen Cigar-Shop einrichten, wie aus einer Baupublikation im Anzeiger Region Bern zu vernehmen war. Die Hotel Schweizerhof AG hat die Liegenschaft an der Neuengasse 45 vor einiger Zeit erworben. Darin befand sich das legendäre Café 45, das von 1979 bis im vergangenen März – mit Unterbrüchen – von der Wirtin Charlotte Jenkinson geführt worden war. Das Raucher-Etablissement soll bis 3.30 Uhr geöffnet sein, am Wochenende sogar bis fünf Uhr früh. Wann das Fumoir eröffnet wird, ist laut Auskunft der Hotelleitung noch nicht klar, es müsse abgewartet werden, ob es Einsprachen gebe, hiess es auf Anfrage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.