Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schulen reagieren unterschiedlich auf Streikgelüste

Etwa 1000 Jugendliche demonstrierten am Dienstag in Bern gegen Atomkraftwerke. Bernerzeitung.ch begleitete die streikenden Schüler auf ihrem Marsch.
Vor dem Schulhaus Viktoria versammelten sich am Dienstag um 8 Uhr rund 40 Schüler und Schülerinnen aus zwei Schulhäusern.  Sie nahmen am Anlass «Jugend streikt gegen AKW» teil und wollten gemeinsam zur Heiliggeistkirche marschieren.
Die Demonstranten blockierten den ÖV.
1 / 27

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.