Zum Hauptinhalt springen

Schosshalde-Pächter auf Zeit

Das Restaurant Schosshalde liegt während der nächsten vier Wochen in den Händen von Studenten der Hotelfachschule Thun. Bis und mit 6. August wirten sie dort auf eigenes Risiko.

Temporäre Pächter: Simon Burkhalter und Evelyn Engler. (Franziska Scheidegger)
Temporäre Pächter: Simon Burkhalter und Evelyn Engler. (Franziska Scheidegger)

Das Projekt nennt sich «Student wird Wirt» und bietet Studenten der Hotelfachschule (HF) Thun die Möglichkeit, ihr Können und ihre Ideen in einem begrenzten Zeitraum in der Praxis zu testen. Das Projekt ist einmalig und läuft ausserhalb des regulären Lehrplans der Hotelfachschule Thun. Evelyn Engler und Simon Burkhalter sind die beiden Geschäftsführer ad interim, die das Restaurant Schosshalde am Kleinen Muristalden in den nächsten vier Wochen auf neue kulinarische Pfade führen und sich selber in der Realität beweisen wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.