Zum Hauptinhalt springen

Schönburg wird zu Hotel und Wohnungen

Jetzt ist es klar: Swiss Prime Site plant in der Schönburg, dem ehemaligen Hauptsitz der Post in Bern, einen «hochwertigen Wohn- und Hotelkomplex».

Simon Wälti
Die ehemalige Post weicht Hotel und Wohnungen.
Die ehemalige Post weicht Hotel und Wohnungen.
Adrian Moser

Hotelzimmer im Drei-Sterne-Segment und neue Wohnungen kann die Stadt Bern gut gebrauchen. Von beiden gibt es in der Bundesstadt zu wenig. Darum sind die Pläne des Immobilienkonzerns Swiss Prime Site SPS für die Schönburg an der Viktoriastrasse in Bern eine gute Nachricht: Gemäss Geschäftsbericht sollen auf der Nutzfläche von über 30'000 Quadratmetern «150 qualitativ hochstehende Wohnungen» und ein «Businesshotel mit Drei-Stern-Niveau» entstehen. Auch für ein Lebensmittelgeschäft soll es Platz haben. Der Bürokomplex befindet sich laut SPS «an einmaliger Aussichtslage über Bern».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen