Run auf die Gurten-Tickets hält an

Nach dem Viertages- und dem Freitagspass sind nun auch die Gurten-Tickets für den Samstag ausverkauft.

  • loading indicator

Der Run auf die Tickets der Gurtenfestival-Jubiläumsausgabe hält an: Fünf Monate vor Festivalbeginn sind nun auch die Tickets für den Samstag ausverkauft. Bereits weg sind die Viertages- sowie die Freitagspässe für das Festival, das vom 18. bis zum 21. Juli dauert. Neu im Verkauf ist ein Pass, der für den Donnerstag und den Sonntag gültig ist.

Dieses Jahr treten unter anderem Die Toten Hosen, die Smashing Pumpkins, Sophie Hunger oder Triggerfinger auf dem Gurten auf. Der Vorverkauf startete zum Ärger vieler Fans bereits im vergangenen Dezember – und damit rekordmässig früh.

St. Gallen bereits ausverkauft

Auch andere Festivals melden einn volles Haus: So ist das Openair St. Gallen bereits ausverkauft - so früh wie noch nie. Viereinhalb Monate vor dem Festival sind die Verkaufskanäle am Mittwoch geschlossen worden, wie die Organisatoren mitteilten.

Die 37. Ausgabe des St. Galler Openair geht vom 27. bis 30. Juni über die Bühnen im Sittertobel. Headliner sind Die Ärzte und Kings of Leon. Das Open air St. Gallen gilt als ausverkauft, wenn täglich rund 30'000 Musikfans auf dem Gelände an der Sitter sind. Dieses Jahr wird das Festival zum dritten Mal in Folge ausverkauft sein.

bs/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt