Zum Hauptinhalt springen

Rosengarten-Bähnli stösst nicht nur auf Gegenliebe

Besucher beurteilen die geplante Panoramabahn zum Rosengarten kritisch. Gemeinderat Schmidt sieht im Projekt eine Chance.

Nicht alle Besucher des Rosengartens würden sich über eine Standseilbahn freuen.
Nicht alle Besucher des Rosengartens würden sich über eine Standseilbahn freuen.
Valérie Chételat

Selbst wenn die Sonne nicht scheint, stehen sich die Touristen im Rosengarten auf den Füssen und fotografieren die einmalige Aussicht auf die Dächer von Bern. Den sportlicheren Leuten gelingt der Aufstieg über den steilen Fussweg ohne Probleme, wie ein Augenschein vor Ort am Donnerstag zeigte.

Ältere Menschen oder solche mit Kinderwagen kommen etwas mehr ins Schwitzen. Trotz dieser Anstrengungen äussern sich Besucher des Rosengartens teils kritisch zum Bahnprojekt von Roger Fridelance.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.