Zum Hauptinhalt springen

Rickenbacher weist Kritik sehr entschieden zurück

Der bernische Volkswirtschaftsdirektor Andreas Rickenbacher greift in die Querelen um das kantonale Bildungs- und Beratungszentrum für Landwirtschaft (Inforama) ein.

Stellt sich klar hinter Urs Zaugg, den Vorsteher des Amtes für Landwirtschaft und Natur (Lanat): Andreas Rickenbacher.
Stellt sich klar hinter Urs Zaugg, den Vorsteher des Amtes für Landwirtschaft und Natur (Lanat): Andreas Rickenbacher.

Andreas Rickenbacher (SP) stellt sich klar hinter Urs Zaugg, den Vorsteher des Amtes für Landwirtschaft und Natur (Lanat). Das heisst auch: Er weist die Kritik von sechs Vereinen ehemaliger Landwirtschaftsschüler und Hauswirtschaftsschülerinnen zurück, die Anfang Monat Zaugg in einem offenen Brief als «nicht mehr tragbar» bezeichnet hatten. In seiner Antwort an die Ehemaligenvereine schreibt Rickenbacher, der «ruhige und sachliche» Kadermitarbeiter Zaugg habe insbesondere für die Standortbestimmung nach dem Rücktritt von Inforama-Direktor Andreas Gasser ein «übliches und sinnvolles» Vorgehen gewählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.