Zum Hauptinhalt springen

Reitschule plant Gegenanlass zum SVP-Wahlfest

Die SVP führt am 10. September ein Wahlfest auf dem Bundesplatz durch. Nun ist ein Gegenanlass in der Reitschule geplant.

Am 10. September wird der Bundesplatz für das SVP-Wahlfest mit einem Zaun abgesperrt.
Am 10. September wird der Bundesplatz für das SVP-Wahlfest mit einem Zaun abgesperrt.
Keystone

Das SVP-Wahlkampffest auf dem Bundesplatz droht auch in diesem Jahr eine heisse Sache zu werden. «Es wird garantiert Leute geben, die uns stören wollen», sagt OK-Mitglied und Nationalrat Thomas Fuchs mit Blick auf die Ereignisse vom 6. Oktober 2007. Damals verhinderten Linksextreme den bewilligten Umzug durch die Stadt und es kam zu wüsten Ausschreitungen. Einen Umzug hat die SVP heuer gar nicht erst geplant – trotzdem mehren sich nun die Anzeichen, dass es am 10. September erneut zu Ausschreitungen kommen könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.