Raubüberfall mitten in der Länggasse

Zwei Unbekannte haben am Donnerstagabend die Tankstelle an der Mittelstrasse in Bern überfallen.

Die Berner Polizei im Einsatz. (Symbolbild)

Die Berner Polizei im Einsatz. (Symbolbild) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die mit Sturmhauben maskierten Räuber betraten die Tankstelle kurz vor 22.00 Uhr, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Kantonspolizei am Freitag mitteilten. Die Männer bedrohten eine Angestellte mit einer Stichwaffe und forderten sie auf, die Kasse zu öffnen. Die Männer flüchteten mit mehreren tausend Franken Beute.

Daraus entnahmen die Täter mehrere tausend Franken. Anschliessend suchten sie zu Fuss das Weite. Die Polizei sucht Zeugen. (spr/sda)

Erstellt: 11.12.2015, 19:13 Uhr

Artikel zum Thema

Bewaffneter überfällt Tankstelle und flieht

Mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte ein Mann die Angestellte einer Tankstelle in Liestal BL. Mit dem erbeuteten Geldbetrag gelang ihm die Flucht zu Fuss. Mehr...

Zwei Vermummte überfallen Tankstelle in Nidau

Bargeld in unbekannter Höhe haben zwei vermummte Männer am Sonntagabend in Nidau erbeutet. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

Mamablog Kinder, kennt eure Rechte!

Welttheater Brexitflucht in die Doppelbürgerschaft

Die Welt in Bildern

Behutsam: Das 23-jährige Gorillaweibchen Kira hält im Zoo von Moskau ihr Neugeborenes. (21. November 2018)
(Bild: Shamil Zhumatov) Mehr...