Zum Hauptinhalt springen

Quereinsteigen mit dem Imbisswagen

In den USA sind sie auf dem Vormarsch: So genannte «Food Trucks», die als mobile Restaurants ihre Waren am Strassenrand verkaufen. Auch in Bern versuchen sich erste Quereinsteiger mit Essenswagen.

Träumt von seinem «Food Truck»: Guenaël Koepplin vor seinem Hot-Dog-Stand «Phil's».
Träumt von seinem «Food Truck»: Guenaël Koepplin vor seinem Hot-Dog-Stand «Phil's».
gbl
Fliegende Küche: Nando Portmann und Oktay Kureyshi mit ihrer «Lunchbox».
Fliegende Küche: Nando Portmann und Oktay Kureyshi mit ihrer «Lunchbox».
Adrian Moser
1 / 2

Im Februar zeigt sich der Berner Winter für einmal von seiner sonnigen Seite, und beim mobilen Hot-Dog-Stand «Phil’s» am Ende der Lorraine-Brücke stehen die Hungrigen Schlange. Guen Koepplins Grill ist mit Würsten fleischlicher wie veganer Art voll belegt – er wird, auch dank dem sonnigen Wetter, alle verkaufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.