Quartiernews landen in der Mailbox

Längasse

Das Berner Uni-Quartier bekommt eine neue elektronische Plattform: Quartiermail versammelt sämtliche Informationen, die für die Länggasse relevant sind.

Quartiermail hält die Längass-Bevölkerung auf dem Laufenden.

Quartiermail hält die Längass-Bevölkerung auf dem Laufenden.

(Bild: Keystone)

Rund 12'000 Briefkästen werden heute im Stadtteil II einmal im Monat mit dem «Quartieranzeiger Länggasse Brückfeld Engehalbinsel» beliefert. Wer wöchentlich unterrichtet sein will, was sich im Quartier tut, kann zusätzlich seit letzter Woche das Quartiermail abonnieren, wie die Berner Zeitung berichtet.

Lanciert haben das neue Medium Rubmedia, der Verlag des Quartieranzeigers, und die Berner Kommunikationsagentur Klarkom. Verantwortlich für die Inhalte ist der ehemalige BZ-Journalist Tobias Habegger. Wie er der Berner Zeitung sagte, steht das Quartiermail «allen offen, die über etwas informieren wollen oder etwas mitzuteilen haben».

Zur Internetseite: http://www.quartiermail.ch/

ian

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt