Zum Hauptinhalt springen

Paternoster-Lift darf weiter seine Runden drehen

Aus dem Vaucher-Haus in der Berner Marktgasse wird ein Modegeschäft. Der stadtbekannte Lift bleibt in Betrieb.

Der Paternoster-Lift bleibt auch unter neuer Leitung in Betrieb.
Der Paternoster-Lift bleibt auch unter neuer Leitung in Betrieb.
Franziska Scheidegger

Seit der Sportartikelhändler Vaucher am 31. Juli die Türen geschlossen hat, steht das Geschäftshaus in der oberen Altstadt leer. Nach mehrmonatiger Suche hat die Besitzerin der Immobilie einen neuen Mieter gefunden: «Es handelt sich um ein Modeunternehmen», teilt Daniel Schürmann von der Zürcher Anlage­stiftung Pensimo mit. Den Namen des Mieters will er noch nicht nennen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.