Zum Hauptinhalt springen

ORS im Zieglerspital sorgt für Bedenken

Der Gemeinderat ist zufrieden mit seinem Entscheid für das Bundesasylzentrum. Bedenken äussern Kritiker gegenüber der künftigen Betreiberin ORS.

Im Renferhaus (rechts) werden die ersten Flüchtlinge einziehen. Der Kanton wird darin ein Durchgangszentrum für den Winter einrichten.
Im Renferhaus (rechts) werden die ersten Flüchtlinge einziehen. Der Kanton wird darin ein Durchgangszentrum für den Winter einrichten.
Valérie Chételat

Am Beschluss, dass die Stadt Bern das ausgediente Zieglerspital für die Beherbergung von Flüchtlingen zur Verfügung stellt, rüttelt niemand. Politiker von links bis rechts sehen darin eine Möglichkeit, den Pflichten nachzukommen. Der Bevölkerung ist es geradezu ein Anliegen, das zeigte die Stimmung an der Informationsveranstaltung vom Donnerstag. Der Entscheid für ein Bundes­asylzentrum – es hätte auch ein kleineres kantonales Durchgangszentrum werden können – ist aber nicht selbstverständlich. Der Berner Gemeinderat war anfangs kritisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.