Zum Hauptinhalt springen

Oropax im Ohr, den Zeichenstift in der Hand

Die Berner Illustratorin Angela Zwahlen hat schon manche Gerichtsprozesse miterlebt – nicht als Zeugin oder Angeklagte, sondern als Zeichnerin.

Die schlimmen Details ho?rt sie sich vor Gericht nicht an, sie konzentriert sich auf das Zeichnen der Gesichter: Die Gerichtszeichnerin Angela Zwahlen.
Die schlimmen Details ho?rt sie sich vor Gericht nicht an, sie konzentriert sich auf das Zeichnen der Gesichter: Die Gerichtszeichnerin Angela Zwahlen.
Adrian Moser

Sitzt ein Angeklagter vor Gericht, schauen nicht nur die Richter genau hin. Auch Angela Zwahlen beobachtet den Beschuldigten, seine Mimik und Körperhaltung – und zeichnet. Ihr Platz ist oft in unmittelbarer Nähe der Anklagebank und der Richter. Als Gerichtszeichnerin hält sie fest, was die Medien in Schweizer Gerichtssälen weder filmen noch fotografieren dürfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.