Zum Hauptinhalt springen

Opfer von versuchtem Diebstahl verletzt

Am Mittwochabend hat ein Unbekannter in der Stadt Bern versucht, einer älteren Frau die Handtasche zu entreissen. Das Opfer wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Wie die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mitteilt, erhielt sie am Mittwoch gegen 18.30 Uhr die Meldung, dass eine ältere Frau an der Schwabstrasse ausgeraubt worden sei. Alarmiert wurde sie durch Passanten.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein unbekannter Mann versucht hatte, der Frau die Handtasche zu entreissen. Das Opfer verletzte sich dabei und wurde durch Passanten ins Spital gebracht.

Der Täter flüchtete in Richtung Bernstrasse. Er wird als etwa 20-jährig, zirka 170 cm gross und mit dunklerem Teint beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er einen grauen Pullover mit hochgezogener Kapuze und eine blaue Winterjacke. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

pd/gbl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch