Zum Hauptinhalt springen

Olibet-Nachfolge: Wyss einzige SP-Kandidatin

Nationalrätin Ursula Wyss ist die einzige SP- Kandidatin für die Nachfolge von Edith Olibet im Berner Gemeinderat.

Einzige SP-Kandidatin für den Gemeinderat: Ursula Wyss.
Einzige SP-Kandidatin für den Gemeinderat: Ursula Wyss.
Keystone

Bis zum Ablauf der Frist am Dienstag seien keine weiteren Bewerbungen eingegangen, sagte SP-Copräsidentin Flavia Wasserfallen am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA.

Das letzte Wort hat die Hauptversammlung der SP Stadt Bern. Sie dürfte am 13. Februar die Kandidaturen von Stadtpräsident Alexander Tschäppät und von Ursula Wyss offiziell absegnen.

Wahlen im November 2012

Die SP-Sektion Bern-Nord hatte Wyss am Montagabend als Kandidatin aufgestellt. Die 38-Jährige kündigte an, sie werde im Fall einer Wahl ihr Mandat als Nationalrätin niederlegen. Für sie würde Nadine Masshardt in die grosse Kammer nachrücken.

Die Stadtberner Wahlen finden am 25. November 2012 statt. Dabei werden mindestens drei der fünf Gemeinderatssitze neu besetzt: Neben Olibet verzichten auch Barbara Hayoz (FDP) und Regula Rytz (GB) auf eine erneute Kandidatur. Stadtpräsident Tschäppät (SP) und Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) treten wieder an.

SDA/bs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch