Noch ein Mann bei Streit verletzt

In der Nacht auf Ostermontag wurde in der Berner Aarbergergasse ein Mann verletzt.

Am frühen Ostermontagmorgen wurde in der Aarbergergasse ein Mann verletzt.

Am frühen Ostermontagmorgen wurde in der Aarbergergasse ein Mann verletzt.

(Bild: Manu Friederich (Archiv))

Um 3 Uhr morgens traf der Notruf bei der Kantonspolizei ein. Ein Mann wurde bei einer tätlichen Auseinandersetzung verletzt. Er wurde laut Polizeimitteilung mit der Ambulanz ins Spital gebracht worden. Laut ersten Erkenntnissen seien mehrere Männer in der Aarbergergasse aneinandergeraten. Die Polizei sucht Zeugen.

Bereits in der Nacht auf den Samstag kam es beim Post Parc zu Auseinandersetzungen. Ein 20-jähriger Eritreer erlitt Stichwunden und starb darauf im Spital. Die Polizei sucht auch zu diesem Fall Zeugen.

nj

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt