Zum Hauptinhalt springen

Neuer Skater-Park beim «Chessu»

Bern erlebt einen Boom der Rollbrett-Anlagen: In den nächsten Monaten entsteht nicht nur bei der Reitschule, sondern auch beim Gaskessel eine Anlage. Zu einem massiv günstigeren Preis.

Geht alles nach Plan heizen bereits diesen Sommer die ersten Skater durch die «Skater-Bowl».
Geht alles nach Plan heizen bereits diesen Sommer die ersten Skater durch die «Skater-Bowl».
zvg

Bereits diesen Sommer sollen Rollbrettfahrer beim Gaskessel in einer «Bowl» über Betonwellen heizen können. Am Freitag ist das entsprechende Baugesuch des Vereins Bernside publiziert worden. Vorgesehen ist, eine 140 Quadratmeter grosse «Betonschüssel» auf einer Brache am Ende des «Chessu»-Vorplatzes zu platzieren. «Zentral und doch etwas abseits. Der Standort ist für uns ideal», sagt Projektleiter Claude Christen. Der 32-jährige Betriebsökonom und Schreinerlehrling hat sich vor drei Jahren mit gleichgesinnten Skater-Freaks zusammengeschlossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.