Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nause kritisiert Lerch

15 Monate nach der Präsentation des Konzepts Nachtleben ist die Stadt nach eigenen Angaben «auf Kurs»: Marc Heeb, Leiter Gewerbepolizei, Sicherheitsdirektor Reto Nause, Adrian Iten, Präsident Bar- und Clubkommission und Rolf Bähler, Geschäftsführer des Clubs Bonsoir ziehen Bilanz.
18 Massnahmen führt das Konzept auf. Reto Nause und Adrian Iten an der Medienkonferenz im Bonsoir.
Der Ausbau des Moonliner-Netzes wird von der Stadt bei der Regionalkonferenz Bern-Mittelland geprüft, müssten doch die Kosten von den Anschlussgemeinden mitgetragen werden. Abklärungen laufen.
1 / 13

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.