Zum Hauptinhalt springen

«Natürlich waren wir zuerst sauer»

Für Benedikt Weibel, Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern, braucht es einen Ersatzspielort im Zentrum von Bern, am besten auf dem Waisenhausplatz. Die Finanzierung ist aber noch völlig offen.

Benedikt Weibel, Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern.
Benedikt Weibel, Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern.
Franziska Rothenbühler

Herr Weibel, wann wurden Sie informiert, dass es beim Projekt für die Sanierung des Stadttheaters zu weiteren Verzögerungen kommt?

Anfang Dezember kamen die ersten Signale, die Mitte Dezember bestätigt wurden. Dann war es eigentlich klar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.