Zum Hauptinhalt springen

Nachtwachen machen Jagd auf Sprayer

Ein Sicherheitsdienst soll im Auftrag des Vereins Casa Blanca am Berner Nordring neue Graffiti und Tags verhindern.

Die Sprayer bleiben fern: Links eine Mauer am Nordring, rechts die Greyerzstrasse 101, die neu nachts bewacht wird.
Die Sprayer bleiben fern: Links eine Mauer am Nordring, rechts die Greyerzstrasse 101, die neu nachts bewacht wird.
Adrian Moser

Der Verein Casa Blanca lässt seit kurzem Nachtwachen vor zwei Häusern im Lorrainequartier patrouillieren, um Sprayer davon abzuhalten, die frisch gestrichenen Fassaden erneut zu besprühen. Dabei handelt es sich um die Greyerzstrasse 101 und den Pappelweg 48, wie Casa-Blanca-Präsident Adrian Haas (FDP) eine Meldung der Zeitung «20 Minuten» bestätigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.