Zum Hauptinhalt springen

Nach Kopftritt: Therapie statt 2,5 Jahre Gefängnis

Ein 22-Jähriger kickte in Bern einem am Boden liegenden Mann an den Kopf – nun muss er eine stationäre Massnahme antreten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.