Zum Hauptinhalt springen

Mit Tschäppät durch die Tulpenpracht

Mit einer öffentlichen Führung eröffnet die Stadtgärtnerei am 18. April die Gartensaison. Gezeigt werden auch Tulpen aus jenen Zwiebeln, die Holland Bern anlässlich der Euro 08 geschenkt hatte.

Peter Schönherr, der neue holländische Botschafter, übergibt Alexander Tschäppät die erste Zwiebel und «ein Stückchen Holland».
Peter Schönherr, der neue holländische Botschafter, übergibt Alexander Tschäppät die erste Zwiebel und «ein Stückchen Holland».
Jonathan Spirig
20'000 dieser Zwiebeln verteilen die Holländer am «Zibelemärit» an die Berner.
20'000 dieser Zwiebeln verteilen die Holländer am «Zibelemärit» an die Berner.
Jonathan Spirig
Diese Zwiebeln werden im Garten des historischen Museums gepflanzt.
Diese Zwiebeln werden im Garten des historischen Museums gepflanzt.
Jonathan Spirig
1 / 4

Fachpersonen der Stiftung ProSpeciaRara führen ab 10.00 Uhr durch den Schau- und Sichtgarten am Elfenauweg 94c. Mit auf der öffentlichen Führung sind Stadtpräsident Alexander Tschäppät und der holländische Botschafter Peter Schönherr.

pd/rue

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch