Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit hängenden Gärten gegen den Feinstaub

Im Januar herrschte dicke Luft in der Strassenschlucht Bollwerk.

So machen es München und Zürich

Bepflanzungen wie hier am Postparc können die Feinstaubbelastung vermindern. Foto: Adrian Moser

«Das Laub von Fassadenbegrünungen hält Staub zurück.»

Studie der Universität Wien

Widersprüchliche Signale aus Bern