Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Shuttle-Service in den Tierpark

Damit Bärenfreunde diesen Sommer trotzdem auf ihre Kosten kommen, will Schildger einen Kleinbusbetrieb einrichten. Auch eine Webcam ist angedacht.

Er kann der warmen Jahreszeit nun gelassen entgegenblicken...
Er kann der warmen Jahreszeit nun gelassen entgegenblicken...
Adrian Moser
...denn er und seine Familie werden nicht unter Baulärm müssen.
...denn er und seine Familie werden nicht unter Baulärm müssen.
Valérie Chételat
Die Berner Bären treffen auf Braunbärin Ursina und ihre Jungen Guz, Zut und Punk, sowie die beiden Bärenmännchen Georges und Kupa.
Die Berner Bären treffen auf Braunbärin Ursina und ihre Jungen Guz, Zut und Punk, sowie die beiden Bärenmännchen Georges und Kupa.
Adrian Moser
1 / 9

Wegen anstehender Bauarbeiten bleibt der Berner Bärenpark diesen Sommer geschlossen. Die drei Bewohner verbringen die Sommermonate im Jura Parc Vallorbe. Dies teilte der Berner Gemeinderat am Donnerstag mit. Damit Touristen und Berner Bärenfreunde während der bärenfreien Zeit trotzdem auf ihre Kosten kommen, sei ein «Alternativprogramm» geplant. Konkrete Ideen bestünden noch nicht, sagt Tierparkdirektor Bernd Schildger auf Anfrage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.