Zum Hauptinhalt springen

Migros steigt in den Apothekenmarkt ein

Die Migros will die Online-Apotheke Zur Rose in ihre Filialen einquartieren. Die erste solche Apotheke eröffnet nächsten Sommer an der Berner Marktgasse.

In der Welle 7 am Bahnhof Bern existiert bereits eine Apotheke «Zur Rose».
In der Welle 7 am Bahnhof Bern existiert bereits eine Apotheke «Zur Rose».
Adrian Moser

Weil die Bevölkerung immer älter wird, ist alles, was mit Gesundheit zu tun hat, ein Wachstumsmarkt. Davon will auch die Migros profitieren. Sie hat in den letzten Jahren bereits die beiden Unternehmen Santémed und Medbase übernommen. Beide betreiben Gemeinschaftspraxen, im letzten Jahr waren es schweizweit 35. Weiter gehören Fitnesszentren zur Migros, sie verkauft Sportgeräte und bietet Gesundheitskurse in den Klubschulen an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.