Zum Hauptinhalt springen

Meinen-Überbauung mit Wohnturm

200 Wohnungen sollen auf dem Areal der Meinen-Metzgerei entstehen und dem Mattenhofquartier einen Entwicklungsschub bringen. Die Quartierorganisation zeigt sich aber wenig begeistert vom Siegerprojekt.

Die Überbauung verändert den Charakter des Mattenhofquartiers: Anstelle des Meinen-Verkaufladens erhebt sich der Wohnturm, rechts die Denner-Filiale.
Die Überbauung verändert den Charakter des Mattenhofquartiers: Anstelle des Meinen-Verkaufladens erhebt sich der Wohnturm, rechts die Denner-Filiale.
zvg

Für das rote Kult-Säuli, Signet der Berner Grossmetzgerei Meinen im Mattenhofquartier, schlägt bald das letzte Stündlein. Die Planer haben gestern das Siegerprojekt für die Überbauung des Meinen-Areals präsentiert: Rund 200 Wohnungen sollen im Gebiet an der Schwarztorstrasse/Brunnmattstrasse entstehen. Darüber hinaus sind auf 3'000 Quadratmetern neben Büros und Praxen auch kleinere Läden und Cafés vorgesehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.