Zum Hauptinhalt springen

McGurten

Es ist allgemein bekannt, dass das Oberstübchen an Festivals untendurch muss. «Poller»-Kolumnist Martin Erdmann ist nicht bereit, das zu akzeptieren.

Entschuldigen Sie bitte meine Einfallslosigkeit, aber mir kommt wirklich nichts Besseres in den Sinn, als über das Gurtenfestival zu schreiben. Nach drei Tagen auf dem Hügel hat mein Denkvermögen wohl dermassen abgenommen, dass es nur noch das unmittelbar Zurückliegende bearbeiten kann. Wen wunderts? Schliesslich brannte einem dort oben die Sonne dermassen auf den Kopf, dass man befürchten musste, die warme Hirnmasse tropfe einem aus den Ohren, wenn man sein Haupt gelegentlich in Schieflage brachte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.