Zum Hauptinhalt springen

«Massimo Dutti» bald in der Marktgasse

Welche Modekette zieht in das ehemalige Restaurant La Vigna in der Marktgasse ein? Ein Baugesuch gibt Aufschluss: Das Modegeschäft Massimo Dutti soll bald einziehen.

An der Marktgasse wird das Modehaus Massimo Dutti 2015 einziehen.
An der Marktgasse wird das Modehaus Massimo Dutti 2015 einziehen.
Tobias Anliker

«Massimo Dutti»: Das Modegeschäft gehört zur Modegruppe Zara, die in Bern bereits vertreten ist. Nun deutet alles darauf hin, dass die Tochter auch nach Bern kommt, und zwar in das ehemalige Restaurant La Vigna in der Marktgasse. Dieses gab Anfang Jahr das Aus bekannt. Eine im Anzeiger vom Donnerstag veröffentlichte Baupublikation sieht vor, dass an der Marktgasse 63 bis 65 ein dreigeschossiges Ladenlokal entsteht.

Gemäss Auskunft der Bauherrschaft gegenüber Redaktion Tamedia wurde ein Mietvertrag mit Massimo Dutti abgeschlossen.

Für die Modekette wird die Einrichtung des La Vigna erstmal wieder zurückgebaut. Weiter soll der Eingang des Geschäfts im Obergeschoss von der Marktgasse auf die Seite Käfiggässchen versetzt und die Laube dort aufgehoben werden. Das Schaufenster im Erdgeschoss soll vergrössert werden.

Nach Lausanne und Zürich ist Bern erst die dritte Schweizer Stadt, die das Modehaus Massimo Dutti beherbergen wird. Gemäss Berner Zeitung vom Donnerstag soll das Geschäft 2015 eröffnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch