Mann stirbt in Zelle

Im Berner Inselspital wurde ein Mann leblos in seiner Zelle aufgefunden.

Der Mann starb in der Bewachungsstation des Inselspitals.

Der Mann starb in der Bewachungsstation des Inselspitals.

(Bild: Adrian Moser)

In der Bewachungsstation des Berner Inselspitals ist ein 23-jähriger Rumäne verstorben. Der Mann wurde in der Nacht auf Samstag leblos in seiner Zelle aufgefunden, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Als Todesursache steht Suizid im Vordergrund. Die Rechtsmedizin hat sich des Falls angenommen.

net/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt