Zum Hauptinhalt springen

Mann beim Bahnhof Hasle mit Messer angegriffen

Am frühen Samstagabend ist ein Mann beim Bahnhof Hasle b. Burgdorf von zwei Männern angegriffen, mit zwei Messerstichen verletzt und schliesslich beraubt worden.

Als Passanten versuchten, die zwei Männer von ihrer Tat abzuhalten, ergriffen diese die Flucht in eine unbekannte Richtung, wie die Kantonspolizei Bern am Sonntag mitteilte. Der Verletzte wurde zunächst durch Passanten betreut und dann mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

SDA/bs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch