Zum Hauptinhalt springen

Mann bei Raub in Berner Apotheke verletzt

In einer Berner Apotheke hat am Dienstagabend ein vermummter und mit einem Messer bewaffneter Mann versucht, Medikamente zu entwenden.

Ein bewaffneter Mann versuchte in Bern eine Apotheke zu überfallen.
Ein bewaffneter Mann versuchte in Bern eine Apotheke zu überfallen.
Keystone

Ein Mann versuchte am Dienstag eine Aphotheke zu überfallen. Dabei kam es zu einem Handgemenge mit einem Angestellten der Apotheke, der bei der Auseinandersetzung verletzt wurde.

Der Angestellte musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden, der Täter flüchtete zu Fuss, wie die Regionale Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilten. Der Raubversuch fand in einer Apotheke am Berner Ostring statt. Die Polizei hat einen Zeugenaufruf erlassen.

SDA/mer

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch