Zum Hauptinhalt springen

Mann angeschossen

Am Samstag hat in Biel ein Mann während einer Auseinandersetzung eine Waffe gezogen und einen Schuss auf seinen Kontrahenten abgefeuert.

Der Täter flüchtete in einem Auto Richtung Neumarktstrasse. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 16.50 Uhr an der Gartenstrasse. Privatpersonen brachten den Verletzten ins Spital. Dieser befindet sich nicht in Lebensgefahr. Der Schütze wurde von der Polizei ausfindig gemacht und vorübergehend festgenommen. Mittlerweile befindet er sich wieder auf freiem Fuss.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch