Zum Hauptinhalt springen

«Man macht aus der Matte lieber ein weiteres ruhiges Quartier»

Jimy Hofer schliesst nach 28 Jahren seinen Club Broncos Loge in der Matte. Der alt Stadtrat ärgert sich über Nachbarn und städtische Vorschriften.

Hat die Nase voll: Jimy Hofer.
Hat die Nase voll: Jimy Hofer.
Adrian Moser

Jimy Hofer, «forever and ever» wirbt Ihre Broncos Loge in der Matte. Jetzt schliessen Sie Knall auf Fall: Warum?

Einerseits können wir gerade kurzfristig das Lokal künden. Andererseits mag ich einfach nicht mehr: Man macht uns immer mehr Auflagen und verbietet alles, was noch ein bisschen Spass macht. Da kann ich den Club nicht mehr wie bisher weiterbetreiben. Time to say goodbye!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.