Zum Hauptinhalt springen

Macht die Veloroute im Nordquartier die Velobrücke obsolet?

Die Mehrheit im Berner Stadtrat ist für eine Velohauptroute vom Bahnhof an den Wankdorfplatz.

Durch das Berner Nordquartier soll man schon bald auf einer neuen Veloroute radeln können.
Durch das Berner Nordquartier soll man schon bald auf einer neuen Veloroute radeln können.
Adrian Moser

Der Flaschenhals für Velofahrer im Bereich Bollwerk dürfte bald entschärft werden. Denn im Berner Stadtrat zeichnet sich für nächsten Donnerstag eine deutliche Mehrheit für ein Ja zum Kredit von 1,74 Millionen Franken zur Einrichtung der ersten Velohauptroute ab. Abgetrennte Velowege und gut eingestellte Ampeln werden Velofahrern zwischen dem Berner Hauptbahnhof und dem Wankdorfplatz eine sichere und flüssige Fahrt ermöglichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.