Zum Hauptinhalt springen

Lichtspektakel am Bundeshaus lockt 250'000 Besucher an

Das Lichtspektakel auf dem Bundesplatz hat Bern verzaubert – und 250'000 Besucher und Besucherinnen angezogen. Die Initianten und Stadtpräsident Tschäppät werben bereits fleissig für eine Neuauflage im nächsten Jahr.

Das Lichtspektakel lockte allabendlich eine Vielzahl an Menschen an.
Das Lichtspektakel lockte allabendlich eine Vielzahl an Menschen an.
Manu Friederich

Abend für Abend verzauberten die Projektoren des Lichttheaters «Rendezvous Bundesplatz» seit Mitte Oktober das Bundeshaus und dabei auch die zu Tausenden erschienenen Zuschauer. Gemäss den Veranstaltern wohnten bereits über eine Viertelmillion Menschen der verblüffenden Metamorphose des Parlamentsgebäudes bei. Kaum jemand hat wohl zu Beginn mit derartigem Erfolg gerechnet. Nun soll das «Rendezvous» am Bundeshaus zur Institution werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.