Zum Hauptinhalt springen

Leist Bern Nord will AKW-Camp räumen

Der Quartierverein Leist Bern Nord hat den Gemeinderat brieflich aufgefordert, das Camp vor dem BKW-Gebäude unverzüglich zu räumen. Die Aktivisten reagieren überrascht.

Rund 20 Zelte stehen zum Protest gegen Mühleberg vor dem BKW-Hauptsitz am Viktoriaplatz.
Rund 20 Zelte stehen zum Protest gegen Mühleberg vor dem BKW-Hauptsitz am Viktoriaplatz.
Gianna Blum
Greenpeace hat das Solarpanel gestiftet, das den Campern Strom liefert.
Greenpeace hat das Solarpanel gestiftet, das den Campern Strom liefert.
Gianna Blum
Auch Wasser wird mit Sonnenenergie gekocht.
Auch Wasser wird mit Sonnenenergie gekocht.
Gianna Blum
1 / 7

Wie empfinden die Anwohner des Breitenrain-Quartiers das Camp der AKW-Gegner am Viktoriaplatz? Über diese Frage streiten sich die Anti-Atom-Aktivisten mit dem Leist Bern Nord. Letzterer sieht die Wiese vor dem BKW-Hauptsitz verschandelt. Sie biete «aktuell einen chatoischen Anblick, der den schönen Blick von der Kornhausbrücke empfindlich» störe. Zudem würden Personen, die am Viktoriaplatz aufs Tram warten, «mit dem Verteilen von Flugblättern belästigt».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.