Zum Hauptinhalt springen

Konzertbühnen warten auf starke Frauen

Für Gleichstellung in der Musikbranche braucht es Vorbilder, glaubt der Verein Helvetiarockt.

Maru Rieben experimentiert gerne und spielt deshalb auch das in Bern erfundene Musikinstrument Hang.
Maru Rieben experimentiert gerne und spielt deshalb auch das in Bern erfundene Musikinstrument Hang.
Valérie Chételat

Wenn ein Mädchen Maru Rieben fragt, ob sie Schlagzeugerin werden solle, dann antwortet diese: «Ja, natürlich. Aber zügle das Schlagzeug einmal in ein anderes Zimmer, dann reden wir noch einmal darüber.» Rieben ist Schlagzeuglehrerin und hat als erste Frau die Swiss Jazz School Schlagzeug als Hauptfach absolviert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.